Der Turm der Lambertus-Kirche in Henrichenburg

Die Lambertus-Kirche in Henrichenburg, fotografiert aus vom Kawamata-Turm an der Emscher.

Lambertus-Kirche in Henrichenburg.jpg

Gebaut wurde die Kirche ab 1902.
Zu ihrem charakteristischen Aussehen kam sie durch die Grauen des Weltkriegs.
Im zweiten Weltkrieg fiel die Turmspitze und der Altarraum einem Bombenangriff zum Opfer. Mit viel Mühe wurde alles bis auf die Turmspitze wiederaufgebaut, diese wurde als Mahnmal gegen Kriege nicht wiederaufgebaut.

Für mich macht gerade das ihren Charme aus.
Ebenso hebt das die Lambertus-Kirche von den „normalen“ Kirchen in unserer Gegend ab.

Fotografiert habe ich das Bild mit meiner Canon EOS 550D und einem Canon 300mm Objektiv.

Foto von F.Lemmler ©2016